Gesundheit

13 März 2012

Allyson Morgan

70% der Deutschen befürworten Sterbehilfe für unheilbar Kranke

Zusammenfassung

  • Vor allem Ostdeutsche pro Sterbehilfe
  • Nur 5% der Bürger lehnen sie ab
  • Jeder Vierte unentschlossen

Das Recht gehen zu dürfen?

Freiheit, Individualismus, das selbstbestimmte Leben – hohe Werte in unserer Kultur. Doch am Ende des Lebens endet diese Selbstbestimmtheit für manche Menschen: Sterbehilfe ist in Deutschland verboten. Der neue mingle-Trend fragt die Deutschen: Wie stehen Sie zur Sterbehilfe für unheilbar kranke Menschen?

Die Möglichkeit unheilbar Kranker festzulegen, dass sie sterben und dabei die notwendige Hilfe erhalten möchten, ist für die Mehrheit der Deutschen (70%) ein Grundrecht. Vor allem Ostdeutsche (76%) unterstützen die medizinische Hilfe beim letzten Weg.

Abgelehnt wird die Sterbehilfe nur von wenigen Deutschen (5%), etwas stärker im vermehr katholischen Süden der Republik (7%).

Für andere ist sie einfach noch kein Thema: 25% der Menschen sind sich nicht sicher, wie sie zur Sterbehilfe stehen. Besonders Jüngere haben sich oft noch nicht endgültig mit dem Thema auseinandergesetzt. Vielleicht weil Krankheit und Tod für sie so weit weg sind?

Wie stehen die Menschen jedoch zur Sterbehilfe, wenn Sie selbst unheilbar krank wären? Die überraschenden Ergebnisse erfahren Sie demnächst hier im mingle-Trend.


You need to upgrade your Flash Player

Datenbasis der Befragung

Grundgesamtheit: Deutsche Bevölkerung ab 14 Jahre Stichprobe: 1.038 repräsentativ ausgewählte Personen Erhebungszeitraum: 08.03.2012 bis 12.03.2012 Erhebungsverfahren: Online-Umfrage, Quotenstichprobe


Artikel-Tags


1 Kommentar

  1. Arno Klein sagt:

    Solange Sterbehilfe passiv bleibt,befürworte ich sie.Jeder sollte nach seinen ethischen
    Grunseätzen über das Wie seines Sterbens selber bestimmen dürfen.
    Es kann nicht sein,daß sich jemand zu tote quälen muß!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



	

Das könnte Sie auch interessieren


Zurück