Unterhaltung

20 November 2014

Marjorie Navarro

Hunger Games 3 – Vorfreude auf das große Finale

Zusammenfassung

  • 15% werden sich auf jeden Fall den dritten Teil der Hunger Games Trilogie im Kino anschauen
  • Unter-30-Jährige freuen sich besonders auf den (vor-)letzten Teil der Hunger Games Reihe
  • 30 bis 39-Jährige warten lieber bis der Film auf DVD erscheint

Besonders die Unter-30-Jährigen freuen sich auf den neusten Kinofilm der Hunger Games-Trilogie

Seit heute ist der dritte Teil der Hunger Games Trilogie in den Kinos zu sehen. Dabei haben sich die Filmemacher dafür entschieden, das Finale nochmals in zwei Teile aufzuteilen, sodass die Spannung noch etwas länger erhalten bleibt. Doch wie sehr freuen sich die Kinofans schon auf den neuen Teil mit Oscar- und Golden Globe-Gewinnerin Jennifer Lawrence? Wir haben die Menschen in Deutschland im Vorfeld schon einmal gefragt, ob sie sich den Film im Kino anschauen werden.

Die Auswertung der Ergebnisse zeigt, dass sich vor allem die unter 30-Jährigen auf den 3. Teil der Reihe freuen. Unter den 14 bis 19-Jährigen geben sogar 41% an, dass sie sich den Film auf jeden Fall im Kino anschauen werden. Von den 20 bis 29-Jährigen sind es immerhin noch 33%. Lediglich ein Drittel aller Befragten in dieser Altersgruppe gibt an, sich gar nicht für die Filmreihe zu interessieren. Mit zunehmenden Alter sinkt das Interesse an der Saga. So haben es die 30 bis 49-Jährigen auch weniger eilig den dritten Teil zu sehen. Viele von ihnen warten lieber bis der Film in einigen Monaten auf DVD erscheint, um ihn sich dann in Ruhe vor dem heimischen Fernseher anzuschauen.


Die Hunger Games-Reihe spricht somit vor allem die jungen Zuschauer an. Sicher fühlen sich diese von der Geschichte der jungen „Gladiatoren“ stärker angesprochen, als die älteren Generationen. Alle, die sich noch nicht entschieden haben, ob der neuste Teil der Trilogie etwas für sie ist, können sich hier anschauen, was sie im Kino erwartet.



Datenbasis der Befragung

Grundgesamtheit: Online Deutsche Bevölkerung ab 14 Jahre
Stichprobe: 1000 repräsentativ ausgewählte Personen
Erhebungszeitraum: 13.11.2014 bis 17.11.2014
Erhebungsverfahren: Online-Umfrage, Quotenstichprobe
Prozentwerte können rundungsbedingt abweichen.


Artikel-Tags


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



	

Das könnte Sie auch interessieren


Zurück