Unterhaltung

29 Dezember 2015

Ina Spross

Ist Deutschland wirklich im „Star Wars“-Fieber?

Zusammenfassung

  • 62% haben kein Interesse an der neuen Star Wars-Episode
  • 4% haben den Film bereits im Kino gesehen
  • 34% haben vor sich die Fortsetzung des Klassikers auf der Leinwand anzuschauen

Der Mehrheit der Deutschen ist „Star Wars 7“ kein Kinobesuch wert

Zur Freude aller „Star Wars“-Fans ist der siebte Teil der „Star Wars“-Saga gerade in den deutschen Kinos angelaufen. Die neue „Star Wars“-Episode hat an den US- Kinokassen gleich mehrere Rekorde aufgestellt. Doch wie viele Menschen werden sich den Film hierzulande im Kino ansehen? Wird die "Star Wars - Episode VII" auch in Deutschland die Kinokassen klingeln lassen? Der mingle-Trend hat nachgefragt!

Fans auf der ganzen Welt hatten der „Star Wars“-Fortsetzung entgegengefiebert und kurz vor Weihnachten war es endlich soweit. Am 17. Dezember 2015 ist die siebte „Star Wars“-Episode "Das Erwachen der Macht" in den deutschen Kinos angelaufen und soll Deutschlands Kinosäle füllen. Doch einer repräsentativen Umfrage zufolge scheinen, vielleicht anders als erwartet, nicht alle Deutschen im „Star Wars“-Fieber zu sein: 62% der Befragten gaben an, dass ihnen das omnipräsente Weltraumepos keinen Kinobesuch wert sei. Hingegen haben sich 38% der deutschen Bevölkerung als echte „Star Wars“-Fans entpuppt: Rund 4% gaben an, sich den Film bereits im Kino angeschaut zu haben und weitere 34% haben vor, sich die siebte Episode der legendären „Star Wars“-Filmreihe auf der Leinwand anzusehen. Während sich die jüngeren Generationen am wenigsten für Luke Skywalker und Co. begeistern können, hat "Krieg der Sterne“ aus dem Jahre 1977 besonders viele Fans unter den 20 bis 39-Jährigen.

Experten hatten „Star Wars 7“ einen grandiosen Start prognostiziert. Vielleicht auch, weil die Vermarktungskosten des neuen Hollywood-Films aus dem Hause Disney deutlich über die Kosten der eigentlichen Filmproduktion hinausgingen.


Datenbasis der Befragung

Grundgesamtheit: Online Deutsche Bevölkerung ab 14 Jahre Stichprobe: 1000 repräsentativ ausgewählte Personen Erhebungszeitraum: 24.12.2015 bis 28.12.2015 Erhebungsverfahren: Online-Umfrage, Quotenstichprobe Prozentwerte können rundungsbedingt abweichen.

Artikel-Tags


2 Kommentare

  1. Ina Spross sagt:

    Hallo,
    Die Teilnahme an unseren mingle-Trend Umfragen ist nicht altersbeschränkt bzw. alle Mitglieder können an diesen Umfragen teilnehmen. Nur für das Ergebnis wird eine repräsentative Stichprobe der Altersgruppen 14 bis 69 gezogen.
    Ina vom mingle-Team

  2. Desmond sagt:

    mein Vater ist 70+, fällt da also nirgends mehr rein. Aber er hat den Film schon gesehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*



	

Das könnte Sie auch interessieren


Zurück