Digitale Welt

17 Juli 2015

Marjorie Navarro

Mehrheit kann nicht länger als eine Woche auf das Handy verzichten

Zusammenfassung

  • 60% der Deutschen können nicht länger als eine Woche auf ihr Handy verzichten
  • Jugendliche können am wenigsten auf ihr Mobiltelefon verzichten
  • 6% der Befragten können überhaupt nicht auf ihr Handy verzichten

Handy ist für viele auch im Urlaub ein Muss

handygirls_630

Fast jeder Deutsche besitzt eins. Mobiltelefone sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und werden von uns nahezu täglich gebraucht. Doch wie sieht es im Urlaub aus? Können sich die Menschen in Deutschland vorstellen, im Urlaub auf ihr Handy zu verzichten?

Die repräsentative Umfrage des mingle-Trend zeigt, dass eine Mehrheit (60%) der Menschen in Deutschland durchaus für ein paar Tage, aber nicht länger als eine Woche auf das Mobiltelefon verzichten kann. Besonders die Jugendlichen wollen auch im Urlaub nicht auf ihr Handy verzichten. Lediglich 16% geben an, dass sie länger als eine Woche auf ihr Mobiltelefon verzichten können. Im Vergleich dazu sind es unter den 60 bis 69-Jährigen 59%. Insgesamt können 6% aller Befragten auch nicht im Urlaub auf ihr Handy verzichten.

Viele von uns haben sich vermutlich so an die täglich Nutzung des Mobiltelefons gewöhnt, dass Sie auch im Urlaub nicht darauf verzichten wollen. Dabei würde uns ein komplettes „Abschalten“ sicher auch manchmal guttun. Was meinen Sie?


Datenbasis der Befragung

Grundgesamtheit: Online Deutsche Bevölkerung ab 14 Jahre
Stichprobe: 1000 repräsentativ ausgewählte Personen
Erhebungszeitraum: 09.07.2015 bis 13.07.2015
Erhebungsverfahren: Online-Umfrage, Quotenstichprobe
Prozentwerte können rundungsbedingt abweichen.


Artikel-Tags


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



	

Das könnte Sie auch interessieren


Zurück